Elmali: 23 Verletzte bei Busunfall

Türkei Zeitung: Busunfall

In Elmalı wurden 23 Personen bei einem Unfall mit einem Bus verletzt. Der Bus fuhr gegen neun Uhr morgens über die Fernstrasse D-635 nach Finike. An einer Kreuzung stiess der Reisebus mit einem Auto zusammen und kam von der Strasse ab. Neben der Fahrbahn kippte er auf die Seite. Eine grosse Zahl von Rettungswagen kam zum Unfallort und brachte die Verletzten ins Staatliche Krankenhaus von Elmalı. Ein 15-jähriger Junge wurde wegen seiner schweren Verletzungen nach der Erstversorgung in eine Klinik in Antalya verlegt. (26.04.2019)