Fethiye: Mopedfahrer tödlich verletzt

Toter Mopedfahrer liegt auf Straße

Türkei Zeitung: Mopedfahrer tot

In Fethiye kam ein junger Mopedfahrer bei einem Unfall ums Leben. Gegen ein Uhr nachts fuhr der 20-jährige Süleyman Yıldız mit seinem Moped auf der Fernstrasse nach Antalya. Dabei stiess er gegen einen Lastwagen, der am Strassenrand geparkt war. Zeugen des Unfalls alarmierten die Jandarma. Als der Rettungsdienst wenig später am Unfallort eintraf, war der junge Mann bereits tot. Sein ebenfalls 20-jähriger Beifahrer wurde mit leichteren Verletzungen in das Staatliche Krankenhaus von Fethiye gebracht. An der Unfallstelle strömten zahlreiche Verwandte des Verstorbenen zusammen. (27.02.2020)