Flughafen-Chef von Gazipasa verhaftet

Flughafen-Chef von Gazipasa verhaftet

Türkei-Zeitung: Flughafen Gazipasa

Die Polizei hat den Chef des Flughafens Alanya-Gazipa a (GZP) als angeblichen Terroristen verhaftet. Die Beamten führten den Manager C.A. in Handschellen ab. Ihm wird eine Beteiligung am "Putschversuch" im Juli des letzten Jahres vorgeworfen. Zusammen mit ihm wurden zwei Ladenbesitzer, ein Arzt des Staatlichen Krankenhauses von Gazipa a und ein Feuerwehrmann in Haft genommen.

In der Türkei werden auch neun Monate nach dem sogenannten "Putschversuch" immer noch jede Woche mehrere tausend Bürger verhaftet. (03.04.2017)