Gazipasa: Deutscher Tourist stirbt

Männer tragen Sarg zu türkischem Leichenwagen

Türkei Zeitung: Deutscher stirbt

In Gazipaşa wurde ein Deutscher tot in einem Hotel aufgefunden. Der 59-jährige Thomas Miethe hatte am Samstag ein Einzelzimmer in einem kleinen Hotel in der Koru Mahallesi bezogen. Andere Gäste des Hotels wunderten sich am Vormittag, dass er nicht aus seinem Zimmer kam. Sie wandten sich deshalb an die Rezeption. Ein Wachmann öffnete die Zimmertür und fand den Deutschen leblos auf dem Boden liegend auf. Der Rettungsdienst stellte dann den Tod des Urlaubers fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete an, dass der Verstorbene zur Obduktion in die Leichenhalle des Staatlichen Krankenhauses von Gazipaşa gebracht wird. (25.11.2020)