Gazipasa: Vater erschiesst Sohn

Türkei Zeitung: Vater verhaftet

In Gazipaşa hat ein Mann seinen eigenen Sohn im Streit um zu viel Lärm erschossen. Der 40-jährige Sohn Orhan S. kam kurz vor Mitternacht in das gemeinsame Haus und drehte in seinem Zimmer die Musikanlage auf. Sein 75-jähriger Vater Fevzi S. beschwerte sich über den Lärm. Der Streit zwischen den Männern wurde immer heftiger, bis der Vater seinem Sohn mit einer Schrotflinte in den Bauch schoss. Der Sohn brach zusammen und verlor das Bewusstsein. Der alarmierte Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus, wo der Mann wenig später seiner Verletzung erlag. Der Vater wurde noch am Tatort verhaftet. (20.02.2019)