Kemer: Bordell ausgehoben

Türkei Zeitung: Bordell ausgehoben

In Kemer hat die Polizei in einem Bordell acht Zuhälter verhaftet. Die Beamten hatten Hinweise auf das Etablissement bekommen, in dem Frauen aus Russland und Moldawien der Prostitution nachgingen. Dabei boten die Frauen ihren Freiern auch Besuche in deren Hotels an. Die Polizei glich die Bilder von Überwachungskameras mit den Buchungen von Hotelzimmern ab. Dann durchsuchten die Beamten das Bordell und griffen dort acht Zuhälter und 21 Prostituierte auf. Die Männer wurden verhaftet, die Frauen müssen sofort in ihre Heimatländer zurückkehren. (15.07.2019)