Kemer: Deutscher Resident tot

Kemer Deutscher Resident tot

Türkei Zeitung: Deutscher tot

In Kemer hat die Jandarma einen deutschen Residenten tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der 76-jährige Horst Dräger bewohnte die obere Etage seines zweigeschossigen Hauses in der Göynük Mahallesi. Letzte Woche schloss er beim Notar einen Vertrag, um die untere Wohnung zu vermieten. Weil die neuen Mieter danach tagelang nichts mehr von ihrem Hauswirt sahen oder hörten, alarmierten sie die Jandarma. Die Beamten öffneten die Wohnung und entdeckten den Deutschen leblos in seinem Bett. Der Verstorbene wurde zur Obduktion in das Institut für Rechtsmedizin in Antalya gebracht. (04.12.2018)