Kemer: Tödlicher Unfall mit LKW

Kemer: Tödlicher Unfall mit LKW

Türkei-Zeitung: Unfall Kemer

Auf der Fernstrasse D-400 in der Nähe von Kemer ist ein Autofahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Lastwagen tödlich verletzt worden. Der Personenwagen von Do an Ku prallte mit dem entgegen kommenden Laster des 40-jährigen Recep Çetin zusammen. Dabei erlitt der Autofahrer schwere Kopfverletzungen, an denen er kurz darauf im Krankenhaus verstarb. Der Lastwagen kippte auf die Seite, der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn nach vierzig Minuten Arbeit aus dem Laster, der Rettungsdienst brachte den Mann ins Staatliche Krankenhaus von Kemer. Die Strasse war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt, dann konnte eine Fahrspur wieder freigegeben werden. (09.12.2016)