Korkuteli: Auto in zwei Teile zerrissen

Zerrissenes Auto liegt vor Wegweiser-Schild

Türkei Zeitung: Auto zerrissen

Auf der Fernstrasse D-635 wurde ein Auto in zwei Teile zerrissen. An der Kreuzung mit dem Teffeni Yolu in Korkuteli stiess ein Renault mit einem Wagen der Marke Tofaş zusammen. Durch den Aufprall wurde der Tofaş in zwei Teile zerlegt. Dessen 59-jähriger Fahrer Süleyman E. und sein 63-jähriger Beifahrer Fatih Ç. erlitten mehrere Knochenbrüche. Der Rettungsdienst brachte beide in das nahegelegene Staatliche Krankenhaus von Korkuteli. Der 37-jährige Fahrer des Renault kam unverletzt davon. (26.02.2021)