Korkuteli: Kurs zum Opferfest

Türkei Zeitung: Kurs zum Opferfest

In Korkuteli fand vor dem Opferfest ein Schlachter-Kurs statt. Die Direktion für Landwirtschaft bildete zwanzig Teilnehmer für das traditionelle Schlachten von Tieren aus. Die Absolventen erhielten anschliessend Zeugnisse über die Schulung. Der Kurs dauerte zwanzig Stunden. Zum islamischen Opferfest im August werden in der Türkei Tiere geschlachtet, vor allem Schafe und Rinder. Weil es den meisten "Hobby-Metzgern" an den nötigen Kenntnissen und der Erfahrung fehlt, kommt es immer wieder zu schweren Verletzungen. Dem soll der Kurs vorbeugen. (23.07.2019)