Kumluca: Bergsteigerin abgestürzt

Türkei Zeitung: Tod beim Bergsteigen

In der Nähe von Kumluca ist eine junge Bergsteigerin bei einem Sturz ums Leben gekommen. Die 22-jährige Cansu Özkalp nahm an einem Wettbewerb des türkischen Bergsteiger-Verbandes teil. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und fiel in die Tiefe. Der Rettungsdienst brachte die junge Frau in das Staatliche Krankenhaus von Kumluca, wo sie wenig später ihren schweren Verletzungen erlag. (17.10.2017)