Kumluca: Boot strandet im Sturm

Türkei Boot gestrandet

Türkei Zeitung: Boot gestrandet

In Kumluca ist bei dem nächtlichen Sturm ein Boot an den Strand gespült worden. Vermutlich hat der Wind das Schiff an seinem Liegeplatz losgerissen und später Richtung Ufer gedrückt. Die Nachbarn des Strandes versuchen jetzt, den Eigentümer des Bootes zu erreichen. In der Nacht herrschten Windgeschwindigkeiten bis zu 55 Kilometern pro Stunde. Der Sturm wühlte das Meer so stark auf, dass das Wasser vom mitgerissenen Schlamm braun gefärbt war. (11.12.2018)