Manavgat: Auto fährt in Büro

Türkei Zeitung: Auto fährt in Büro

In Manavgat ist ein Auto durch die Wand eines Büros gefahren. In einer Autowerkstatt an der 2044. Sokak sollte ein minderjähriger Angestellter den Wagen einer Kundin aus der Waschanlage fahren. Dabei geriet das Auto ausser Kontrolle und rammte die Wand des Büros. Teile der Mauer stürzten auf den Schreibtisch in dem Raum. Der Besitzer der Werkstatt, der hinter dem Schreibtisch sass, blieb unverletzt. Der Inhaber muss aber 2.000 Lira Strafe zahlen, weil er einem Angestellten ohne Führerschein den Wagenschlüssel gegeben hatte. (11.07.2019)