Manavgat: Auto fährt in Cafe

Auto im Cafe

Türkei Zeitung: Auto im Cafe

In Manavgat ist ein Auto in ein Strassencafe gefahren. Dem Fahrer Mustafa K. wurde auf dem Demokrasi Bulvarı plötzlich schwarz vor Augen. Sein Wagen fuhr ungesteuert in das Cafe und warf Tische, Stühle und Pflanzen um. Zum Glück sassen dort zum Zeitpunkt des Unfalls keine Gäste, so dass niemand verletzt wurde. Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den Fahrer und stellte einen ungewöhnlich hohen Blutdruck fest. Der Mann wollte aber nicht ins Krankenhaus mitkommen. (23.11.2018)