Manavgat: Frau wirft Stein auf Hund

Türkei Zeitung: Stein auf Hund

In Manavgat hat eine Frau einen Stein auf einen Strassenhund geworfen. Der Hund sass etwa zwanzig Meter von einer Fleischerei entfernt auf der Barbaros Caddesi in der Yayla Mahallesi. Plötzlich kam die Frau und warf einen Pflasterstein, ohne den Hund zu treffen. Dann ging die Werferin in die Metzgerei. Dort schimpfte sie wie ein Rohrspatz, weil die Angestellten dem Hund angeblich Futter hingelegt hätten. Dabei wedelte sie mit einem mitgebrachten Besen herum. Der gesamte Vorfall wurde von mehreren Überwachungskameras in der Metzgerei und in der Umgebung aufgezeichnet. (03.04.2019)