Manavgat: Fünf Verletzte bei Unfall

Rettungsdienst versorgt Verletzte nach Verkehrsunfall

Türkei Zeitung: Verletzte bei Unfall

Auf der Fernstrasse D-400 wurden fünf Personen bei einem Unfall verletzt. Mit einem Kleinbus sollte Ali Süzen am Morgen Arbeiter zur Bananenernte bringen. In der Nähe einer Tankstelle fuhr Zeynep Çavuşoğlu mit ihrem Pkw von hinten auf den Kleinbus auf. Die Autofahrerin, ihr Beifahrer und drei Landarbeiter erlitten bei dem Aufprall Verletzungen. Der Rettungsdienst transportierte sie nach Manavgat ins Krankenhaus. Eine Überwachungskamera der Tankstelle zeichnete den Verkehrsunfall auf. (02.06.2020)