Manavgat: Kiloweise Drogen gefunden

Türkei Zeitung: Drogen gefunden

In Manavgat hat die Jandarma bei einer Kontrolle kiloweise Drogen entdeckt. Gegen 11.00 Uhr kontrollierten die Beamten auf einem Parkplatz einen Lastwagen, der Kennzeichen aus der Provinz Van im Osten der Türkei trug. Ein Drogenhund fand dann in einem Versteck unter der Ladefläche mehr als elf Kilo Methamphetamin. Der Fahrer gab an, dass er das Rauschgift aus dem Iran eingeschmuggelt hat. Der Mann wurde festgenommen und muss mit einer langjährigen Haftstrafe rechnen. In der Türkei werden Drogendelikte besonders hart bestraft: zehn bis zwanzig Jahre Gefängnis für die Einfuhr, sechs bis zwölf Jahre für die Ausfuhr von Drogen. (25.11.2019)