Manavgat: Moped rammt Auto

Graues Auto mit Unfallschaden steht auf Gehweg

Türkei Zeitung: Verkehrsunfall

In Manavgat kam ein Mopedfahrer ums Leben, als er ein Auto rammte. Hüseyin Akkurt fuhr über die Strasse von Manavgat nach Oymapınar. In einer Kurve geriet er in den Gegenverkehr, wo er den Wagen von Gözde Ş. rammte. Der Mopedfahrer, der keinen Helm trug, erlitt zahlreiche Knochenbrüche. Er verstarb weinig später im Staatlichen Krankenhaus von Manavgat. (28.07.2020)