Manavgat: Mopedfahrer tödlich verletzt

Auto wird nach Unfall auf Abschleppwagen gezogen

Türkei Zeitung: Unfall mit Moped

In Manavgat wurde ein junger Mopedfahrer bei einem Unfall getötet. Der 25-jährige Kerem Cengiz stiess am Abend in der Kavaklı Mahallesi mit dem Moped gegen einen Personenwagen. Der Pkw prallte dann noch gegen ein weiteres Auto. Der Mopedfahrer verstarb auf dem Weg vom Unfallort in ein privates Krankenhaus. Nach den ersten Ermittlungen arbeitete der junge Mann seit drei Tagen als Moped-Kurier für ein Restaurant. Auch das Moped gehörte zu der Gaststätte. (28.01.2020)