Manavgat: Schiesserei unter Drogenhändlern

Türkei Zeitung: Drogenhändler

In Manavgat haben sich Drogenhändler vor einem Hotel beschossen. Die vier Männer gerieten vor dem Fünf-Sterne-Hotel in der Touristenzone Gündoğdu in Streit. Dabei setzten die Verdächtigen auch Pistolen ein. Die Jandarma nahm die Beteiligten noch vor Ort wegen versuchten Totschlags und Gefährdung der öffentlichen Sicherheit fest. Bei einer Razzia in den Wohnungen der vier Festgenommenen fanden die Beamten Rauschgift und weitere Pistolen mit der passenden Munition. (04.11.2019)