Manavgat: Strom verletzt Arbeiter

Türkei Zeitung: Stromschlag

In Manavgat wurden zwei Bauarbeiter durch einen elektrischen Schlag verletzt. Emrah Gözeten und Abdullah El Abdullah montierten Stahlprofile auf dem Dach eines Gebäudes. Dabei stürzte eine Schiene auf das Stromkabel vor dem Haus und verband die Männer mit der Leitung. Dabei erlitten beide einen Stromschlag. Ein Rettungswagen brachte die Arbeiter in das Staatliche Krankenhaus von Manavgat. (19.03.2019)