Manavgat: Touristin ertrunken

Türkei-Zeitung: Frau ertrinkt in Manavgat

In Manavgat ist am Mittag eine Touristin im Meer ertrunken. Die 48-jährige Svetlana Feoktistova machte Urlaub in einem Hotel in der Çenger Mahallesi. Beim Schwimmen im Bereich des Hotelstrandes ging die Frau plötzlich unter. Andere Gäste zogen die Russin an Land. Der Rettungsdienst brachte die Urlauberin in ein nahegelegenes Krankenhaus. Trotz aller Bemühungen konnte sie nicht mehr gerettet werden. Die Leiche wurde zur Obduktion nach Antalya gebracht. (26.09.2017)