Serik: Auto überfährt Wachmann

Zugedeckter Toter liegt auf der Fahrbahn einer Strasse

Türkei Zeitung: Überfahrener Mann

In Serik hat ein Auto einen Wachmann überfahren und tödlich verletzt. Die Jandarma und der Rettungsdienst erfuhren durch Anrufer, dass in der Abdurrahmanlar Mahallesi ein lebloser Mann auf der Strasse liegt. Die Beamten fanden die Leiche des 22-jährigen Süleyman Hortul auf, der in einem Hotel in Antalya als Wachmann arbeitete. Am Strassenrand stand sorgfältig abgestellt das Motorrad des Verstorbenen. Im Umfeld lagen abgerissene Teile eines Autos, das den Mann offenbar überfahren hatte. Über die Bilder von Verkehrskameras ermittelten die Beamten einen Tierarzt aus Serik als möglichen Unfallfahrer. Der Verdächtige gab an, dass er zwar einen Anstoss bemerkt, sich aber nichts dabei gedacht habe. Der Richter setzte den Mann unter Auflagen auf freien Fuss. (31.07.2020)