Serik: Fahrgast ersticht Taxifahrer

Türkei Zeitung: Taxifahrer tot

In Serik hat ein Fahrgast im Streit den Fahrer eines Taxis erstochen. Der turkmenische Bürger R.N. stieg gegen 17.00 Uhr in Serik in das Taxi des 40-jährigen Hakan Akdoğan und wollte nach Taşağıl gebracht werden. Auf halber Strecke gerieten die Männer in einen Streit und stiegen beide aus dem Wagen aus. Der Fahrgast zog ein Messer und stach dem Fahrer neunmal in den Oberkörper und die Beine. Der Schwerverletzte wurde sofort in das Staatliche Krankenhaus von Serik eingeliefert, konnte dort aber nicht mehr gerettet werden. Die Jandarma nahm den Messerstecher in der Nähe des Tatortes fest und führte ihn später dem Haftrichter vor. (07.12.2018)