Serik: Radfahrer schwer verletzt

Türkei Zeitung: Radfahrer verletzt

In Serik wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Mesut Demirel stiess auf seinem Fahrrad an der Sanayi-Kreuzung mit dem Wagen von Erdinç M. zusammen. Dabei wurde er über das Auto geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den Mann in das Staatliche Krankenhaus von Serik, wo die Ärzte lebensbedrohliche Verletzungen feststellten. Der Autofahrer blieb unverletzt, er musste aber zum Verhör auf die Polizeiwache mitkommen. (28.10.2019)