Side: Hotelangestellte verhaftet

Türkei Zeitung: Hausdame stiehlt

In Side-Kumköy hat eine Angestellte eines Fünf-Sterne-Hotels mehrere Gäste bestohlen. Die Leiterin des Reinigungspersonals beobachtete, wenn die Hotelgäste an den Pool gingen. Dann nutzte sie ihren Generalschlüssel, um in die Zimmer einzudringen. Dort steckte sie sich 56.000 Rubel, 107 Dollar und 200 Lira in die Tasche, das sind umgerechnet insgesamt 900 Euro. Die bestohlenen Gäste beschwerten sich natürlich bei der Hotelleitung über das fehlende Geld. Die Aussagen von anderen Angestellten und die Bilder der Kameras auf dem Flur führten dann schnell zu der Verdächtigen. Die Jandarma nahm die Frau fest und brachte sie zum Haftrichter. (25.09.2018)