Russischer Botschafter in Ankara ermordet

Russischer Botschafter in Ankara ermordet

Türkei-Zeitung: Andrej Karlow

Der russische Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, ist in Ankara bei einem Anschlag getötet worden. Bei einer Kunstausstellung wurden mindestens drei Schüsse auf ihn abgefeuert. Der Angreifer wurde von türkischen Polizisten erschossen. Mehrere unbeteiligte Besucher wurden bei dem Angriff ebenfalls verletzt.

Der Attentäter in Ankara war Polizist. Er war in Zivilkleidung bei dem Vortrag des Botschafters für die Sicherheit zuständig. Für die Tat benutzte er seine Dienstwaffe. (19.12.2016)