Türkei: Taxifahrer haben Angst vor Uber

Türkei: Taxifahrer haben Angst vor Uber

Türkei-Zeitung: Taxifahrer Türkei

Die türkischen Taxifahrer haben Angst vor dem Mitfahrdienst Uber. Sie fürchten um den Wert ihrer Taxilizenzen. In Istanbul kostet eine Taxilizenz inzwischen 1,6 Millionen TL. Vor zehn Jahren waren es erst 350.000 TL. Oftmals werden die Taxilizenzen vom Vater auf den Sohn vererbt.

Die Zahl der Taxilizenzen stieg kaum, während sich die Bevölkerungszahl in den Millionenstädten im letzten Jahrzehnt verdoppelt hat. Sogar Ärzte und Ex-Fussballer wechseln in die Taxi-Branche, um damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen. (16.02.2016)