Türkei: Vorsitzende der HDP verhaftet

Türkei: vorsitzende der HDP verhaftet

Türkei-Zeitung: Türkei Kurden-Konflikt

In der Türkei sind die beiden Vorsitzenden der prokurdischen Partei HDP und mindestens zwölf weitere Abgeordnete des Parlaments festgenommen worden. Polizisten verhafteten die Parteichefs Selahattin Demirta und Figen Yüksekda nachts in ihren Wohnungen. Zwei weitere Politiker befinden sich derzeit im Ausland, so dass ihre Haftbefehle nicht vollstreckt werden konnten.

Der deutsche Aussenminister Frank-Walter Steinmeier bestellte den türkischen Gesandten ins Auswärtige Amt ein. "Der Putschversuch darf nicht als Rechtfertigung dafür dienen, die politische Opposition mundtot zu machen oder gar hinter Gitter zu bringen", erklärte der Minister gegenüber der Presse. (04.11.2016)