Türkische Eisenbahn will neue Strecken

Die türkische Eisenbahn-Verwaltung arbeitet derzeit an zahlreichen Projekten zur Erweiterung und Erneuerung ihres Schienennetzes. Jetzt kamen mehrere europäische Eisenbahn-Unternehmen nach Ankara und besprachen die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit.

Vor einigen Wochen hatte die Eisenbahn mitgeteilt, dass sie an einer Planung für eine Strecke an der Südküste von Antalya nach Mersin arbeitet. Untersucht wird auch ein Anschluss an die Eisenbahnstrecke von Istanbul nach Ankara. Der Bau einer solchen Strecke wäre sehr schwierig und teuer, weil er durch das komplette Taurus-Gebirge führen würde. (23.11.2010)