Viele russische Veranstalter pleite

Viele russische Reiseveranstalter pleite

Türkei-Zeitung: Konkurs Reiseveranstalter

Immer mehr russische Reiseveranstalter müssen Insolvenz anmelden. Gestern traf es den Veranstalter "Idealni Tour". Das Unternehmen hatte zwar die Zahlungen seiner Kunden kassiert, die Gelder aber nicht an Fluggesellschaften und Hotels weitergeleitet. 70 Reisende erfuhren auf dem Moskauer Flughafen Domodedovo, dass ihre Urlaubsträume geplatzt waren. Noch schlimmer traf es 62 Urlauber, die nach Russland zurückfliegen wollten. Sie mussten vor Ort teure neue Tickets für den Rückflug kaufen. Der Chef des 2005 gegründeten Unternehmens hat sich ins Ausland abgesetzt.

Russische Reiseveranstalter verkaufen Reisen oftmals unter dem Einkaufspreis, um in den Markt zu kommen. Nicht selten werden mit den kassierten Kundengeldern auch alte Löcher gestopft. (26.04.2012)