Burdur: Sechs Hunde erschossen

Burdur: Sechs Hunde erschossen

Türkei-Zeitung: Hunde erschossen

In Bucak in der Provinz Burdur haben Unbekannte sechs Hundewelpen erschossen. Die Besitzerinnen Tanju ler hatte zwei Hündinnen von der Strasse an ihrem Haus gefüttert und sich auch um die Welpen gekümmert. In der Nähe des Hauses haben Unbekannte mit einer Schrotflinte auf die jungen Hunde geschossen und sie getötet. An der Tat sollen fünf bis sechs junge Männer beteiligt gewesen sein. (12.03.2014)