Hund verbrennt in Waschanlage

Hund verbrennt in Waschanlage

Türkei-Zeitung: Hund verbrennt

Beim Brand einer Autowaschanlage ist ein Hund ums Leben gekommen. Am Mittag war im Gebäude der Waschanlage am Dervi Ero lu Bulvar in Kemer ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, die den Brand nach einer halben Stunde löschen konnte. Wegen der Chemikalien im Bereich der Anlage befürchtete die Polizei eine Explosion und sperrte den Unglücksort weiträumig ab. Als die Angestellten des Waschdienstes den toten Hund im total ausgebrannten Gebäude entdeckten, brachen sie in Tränen aus. (18.12.2014)