Antalya: Mann stiehlt Rettungswagen

Türkei Zeitung: Krankenwagen geklaut

In Antalya hat ein Mann vor einem Krankenhaus einen Rettungswagen gestohlen. Das Fahrzeug war mit steckendem Schlüssel vor der Notaufnahme eines privaten Krankenhauses abgestellt. Der 31-jährige F.Ç. nutzte die Gelegenheit und fuhr mit dem Rettungswagen davon. Das Krankenhaus alarmierte die Polizei, die sofort nach dem Wagen fahndete. An der Kreuzung der Fernstrasse D-400 mit der Gedik Caddesi in Serik entdeckte eine Streife das auffällige Auto und nahm den Dieb fest. Der Rettungswagen wurde zum Krankenhaus zurückgebracht und ist wieder im Einsatz. (26.11.2018)