Antalya: Schüsse auf Jandarma

Türkei Zeitung: Zwei Beamte verletzt

In Antalya-Aksu wurden zwei Beamte der Jandarma durch Schüsse schwer verletzt. Die Unteroffiziere Ibrahim Güngör und Ahmet Kaba waren ausgerückt, um Abdullah Özer festzunehmen. An seinem Haus in der Kayadibi Mahallesi schoss der Mann auf die Beamten und verletzte sie schwer. Sie konnten aber zurückschiessen und töteten den Angreifer. Ein Hubschrauber brachte in die Universitätsklinik von Antalya. Die Leiche von Abdullah Özer kam in das Institut für Rechtsmedizin in Antalya. (27.11.2018)