Antalya: Zwei Kilo Kokain im Bus

Polizeihund vor Tisch mit Kokain

Türkei Zeitung: Kokain gefunden

In Antalya-Döşemealtı hat die Jandarma zwei Kilo Kokain in einem Bus gefunden. Die Beamten hielten gegen 6.30 Uhr den Bus an, der aus Istanbul nach Antalya fuhr. Ein Drogenspürhund überprüfte das Gepäck der Reisenden und schlug bei einer Laptop-Tasche an. Die Jandarma nahm den 43-jährigen Besitzer der Tasche fest und beschlagnahmte das Kokain. Die Drogen haben im Strassenverkauf einen Wert von über einer Million Lira. (06.12.2019)