D-400: Lastwagen kippt um

Türkei Zeitung: Fernstrasse gesperrt

Auf der Fernstrasse D-400 in Demre lag ein Lastwagen quer auf der Fahrbahn. Gegen 15.00 Uhr bemerkte der Fahrer Ahmet Kocabaş, dass die Bremsen an seinem Laster nicht mehr arbeiteten. Er versuchte, den Wagen gegen eine Felswand zu lenken, und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Lastwagen kippte auf die rechte Seite, der Fahrer sprang hinaus. Dabei verletzte sich der Mann schwer. Der Rettungsdienst brachte ihn zunächst in das Staatliche Krankenhaus von Demre und verlegte ihn dann nach Finike. Die Fernstrasse war stundenlang voll gesperrt. (09.11.2018)