Kemer: Zwei Beamte verhaftet

Türkei Zeitung: Beamter verhaftet

In Kemer hat die Polizei zwei städtische Beamte unter dem Vorwurf der Korruption verhaftet. Der Steuer-Kassierer Hacı Halil Y. und der Marktmeister Atılay Ş. sollen Steuern und Marktgebühren in die eigene Tasche gesteckt haben. Deshalb wurden sie festgenommen und vom Gericht in Haft geschickt. Die Staatsanwälte ermitteln noch gegen 18 weitere städtische Beamte, die Steuergelder unterschlagen haben sollen. (13.11.2018)