Serik: Strasse überflutet

Serik Straße überflutet

Türkei Zeitung: Strasse überflutet

In Serik waren vierzig Personen wegen überfluteter Strassen eingeschlossen. Nach starkem Regen stand das Wasser auf den Fahrbahnen. Fünf Familien mit insgesamt vierzig Personen konnten deshalb ihre Häuser nicht mehr verlassen. Die Jandarma befreite sie aus den Gebäuden. Einige der Betroffenen kamen bei Verwandten unter, andere wohnen vorübergehend in einem Haus der Gemeinde in der Çandır Mahallesi. Auch sonst zeigte sich das Wetter von seiner rauhen Seite: An der Küste blies ein starker Wind, auf der Fernstrasse von Antalya Richtung Konya liegt dichter Schnee. (06.01.2020)