Alanya: Rettungswagen kippt um

Türkei Zeitung: Unfall mit Rettungswagen

In Alanya ist ein Rettungswagen gegen einen Laster gefahren und umgekippt. Die Sanitäter wollten einen Patienten aus Gazipaşa ins Krankenhaus bringen. Dazu fuhren sie mit Blaulicht und Martinshorn. Auf einer Kreuzung in der Kargıcak Mahallesi rammte ein Kleinlaster den Rettungswagen. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Krankenwagen auf die Seite. Passanten informierten die Jandarma von dem Unfall. Acht Personen wurden verletzt: der Fahrer des Kleinlasters und seine drei Mitfahrer, die drei Sanitäter und deren Patient. Andere Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. (22.09.2022)