Antalya: Dieb steckt fest

Türkei Zeitung: Dieb sitzt fest

In Antalya-Muratpaşa ist ein Dieb in einem Kabelschacht steckengeblieben. Der 59-jährige Dursun Akis wollte sich mittags an Kabeln im Mittelstreifen des Gazi Bulvarı bedienen. Dazu kletterte er in den zwei Meter tiefen Schacht hinab. Anschliessend konnte er nicht wieder zurück ins Freie gelangen. Passanten sahen den Mann, halfen ihm aber nicht bei der Flucht, sondern alarmierten die Polizei. Die Beamten holten den Mann aus seiner Notlage und nahmen ihn mit auf die Polizeiwache. (01.04.2022)