Antalya: Mann stürzt 30 Meter tief

Türkei Zeitung: Sturz von Klippe

In Antalya-Muratpaşa hat ein Mann einen Sturz aus 30 Metern Höhe überlebt. Der 23-jährige Student Kemal D. fiel aus unbekannter Ursache von einer Klippe am Kuğulu Park nahe der Konyaaltı Caddesi ins Meer. Die Küstenwache zog ihn kurz darauf in ein Boot und brachte ihn an Land. Mit einem Rettungswagen kam der junge Mann in die Universitätsklinik von Antalya. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Sturz kommen konnte. (05.04.2022)