D-400: Autofahrer wird ohnmächtig

Türkei Zeitung: Fahrer bewusstlos

Auf der Fernstrasse D-400 in Alanya ist ein Fahrer bewusstlos geworden. Mehmet B. kam von einer Reise mit seiner Ehefrau Ayşe B. aus Konya nach Alanya zurück. An der Ausfahrt nach Dinek sackte er plötzlich am Steuer seines Mercedes zusammen. Die Ehefrau zog sofort die Handbremse des Wagens. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und stiess nach fünfzig Metern gegen den Mast einer Verkehrsampel. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Die Frau kam mit leichten Verletzungen davon. Die Fernstrasse war für das Abschleppen des völlig zerstörten Autos längere Zeit gesperrt. (03.05.2022)