Manavgat: Bus umgekippt

Türkei Zeitung: Bus umgekippt

Auf der Fernstrasse D-400 ist ein Midibus auf die Seite gekippt. Der Bus stiess auf der Kreuzung in der Demirciler Mahallesi in Manavgat mit einem Pickup-Kleinlaster zusammen. Durch den Aufprall wurde der Bus auf die Seite geworfen. Polizei, Jandarma, Rettungsdienst und Feuerwehr rückten mit zahlreichen Fahrzeugen an. Eine Mitfahrerin des Busses und vier Insassen des Pickup wurden ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Jandarma ermittelt jetzt, welcher der beiden Fahrer die rote Ampel nicht beachtet hat. (01.08.2022)