Manavgat: Kein Geld, kein Helm

Türkei Zeitung: Ohne Helm gefahren

In Manavgat hatte eine Mopedfahrerin eine neue Ausrede für das Fahren ohne Helm: Sie hatte sich das Zweirad gerade erst gekauft, deshalb hatte sie für einen Helm kein Geld mehr. Die Polizei kontrollierte die Verkehrsregeln und hielt auch die Mopedfahrerin an. Die Ausrede half ihr allerdings nicht, und die Frau muss jetzt auch noch ein Strafmandat bezahlen. (06.04.2022)