Manavgat: Schnaps in Heimarbeit

Türkei Zeitung: Schwarz gebrannt

In Manavgat wurde ein Mann erwischt, der zu Hause Schnaps gebrannt hat. Die Jandarma hatte einen Hinweis auf die illegale Heimarbeit des Mannes bekommen. Deshalb durchsuchten die Beamten sein Haus in der Bahçelievler Mahallesi. Gefunden wurden 39 Liter fertig abgefüllte Spirituosen, zehn Liter reiner Alkohol und 37 Päckchen mit Whisky-Aroma. Die Jandarma leitete ein Strafverfahren gegen den Hausbesitzer ein. Durch schwarz gebrannten Alkohol kommt es immer wieder zu schweren Vergiftungen. (01.04.2022)